YouTube Kanal
Donnerstag, 18. November 2021

The Amazing Opa-Man

Auch Superhelden kommen in die Jahre. Spätestens nach ihrem fünften Reboot im Kino sehen die verdammt alt aus. Aber warum immer wieder dieselbe Geschichte erzählen? Gibt es etwa keine neuen Superhelden mehr? Oder wenigstens einen ganz alten? Doch, den gibt es!

Hier kommt THE AMAZING OPAMAN!

Superheld Opaman

Filmen nach Drehbuch

Man mag es meinen Filmen nicht ansehen, aber ich arbeite streng nach Drehbuch. Was bleibt mir auch anderes übrig, ich kann mir ja kaum zwei Sätze auf einmal merken. Gut, wenn ich dann vorher zu Papier gebracht habe, was ich in die Kamera brülle.

Diesmal lüfte ich mein Geheimnis. Hier kommt das das komplette Drehbuch vom Opa-Man:

1. Intro Comic

Vor 35 Jahren. Not und Armut verwickeln den jungen Clark Parker Wayne in kriminelle Machenschaften. Kartoffeln klauen in Nachbars Garten.
Als Comic. Ich bin verjüngt auf dem Baum. Kinderklamotten. Eine Kartoffel in der Hand. Kartoffelbeutel in der anderen. An den Ästen wachsen weitere Kartoffeln.

Doch sein Verbrechen bleibt nicht unbemerkt.
Oma Terry mit Sprechblase „Aaaaah! Ein Dieb!“ zeigt auf den Baum mit Wayne drauf.

Und das hat schreckliche Folgen.
Wayne mit weit geöffnetem Mund. Sprechblase „Huch! Ich falle vom Baum!“

Freier Fall in der Luft. Über der Oma. Oma duckt sich. Sprechblase. „Direkt auf die alte Nachbarin!“

Die Oma wütend mit ausgestreckten weißen Socken auf der Erde sitzend. Ohne Zähne im Mund. Der Junge. liegt am Boden, schaut sich mit aufgerissenen Augen und offenem Mund den Ellenbogen an. Zeigt auf die Zähne Sprechblase: „Igitt! Die Zähne der Oma!“

Nahaufnahme. Clark versucht nach den Zähnen zu greifen. Sprechblase: „Verdammt, die fasse ich nicht an!“

Selbst die größten Experten seiner Zeit können dem armen Clark Parker Wayne nicht mehr helfen.
Verwirrter Professor im weißen Kittel wehrt mit den Händen ab.
Sprechblase: „Bäh! Das fasse ich nicht an!“

Das Leben von Clark Parker Wayne wird nie wieder so sein, wie es einmal war.

2. Signal

35 Jahre später. Im Schlafanzug, im Bett in meinem Schlafzimmer. Blonde Haarperücke. Ellenbogen verbunden. Ich lese „Donald mal ganz anders“ Ein Alarmsignal. Ich ziehe den Rollladen hoch. Draußen am Fenster: Ein Lichtsignal zeigt abwechselnd die Buchstaben „O“, „P“, „A“. Schnellen Schrittes zur Schublade. Ich krame schnell Opa-Klamotten hervor. Fliege, Perücke, Gummistiefel, Am Ende ganz langsam den Umhang mit Logo der dritten Zähne. Fanfare oder Tusch.

3. Telefonzelle

Immer noch im Schlafanzug. Ich gehe umständlich auf die Telefonzelle zu. Mit der Gehhilfe über der Schulter und allen Requisiten (siehe gefälschte Mondlandung). In der Telefonzelle: Der Steinzeitmensch auf und abspringend am Telefonieren. Ich klopfe an die Scheibe. Warte. Ich klopfe nochmals an die Scheibe. Der Steinzeitmensch hoppelt raus grunzend ins Kindertelefon. Ich gehe auf die Telefonzelle zu. Drehe mich noch einmal verwundert zum Steinzeitmenschen um. Ich gehe in die Telefonzelle. Ich ziehe mich mit ausladenden Bewegungen und wurschtelig kompliziert an. Komme als Opa (Opaklamotten mit Umhang) mit Stock aus der Telefonzelle.

Musik: Also sprach Zaratustra

Noch ohne Maske. „Irgendwo geschieht ein Verbrechen.“ – Zieht sich schief und umständlich Maske über. „Ein Fall für den Amazing Opaman!“

Superheldenmusik.

4. Flug

Nahaufnahme auf die Gummistiefel. Ich fliege los mit Rauch und Düsen. Der Stock voraus. Zunächst schräg aufsteigend. Action oder Heldenmusik. Flug über die Stadt. Über Landschaften. Clown auf fliegendem Besen kommt mir entgegen. Wir winken uns lustig zu.

5. Die Landung

Ich lande digital flach auf dem Felsen. Ich wirbele Rauch auf. Richte mich langsam auf. Hilferufe. Ich schaue mich um. „Aaaah“. Schnitt auf das Mädchen an der Felswand. Die Hand ganz oben auf der Klippe. Ich mache mich mit Gehhilfe auf den Weg.

6. Echsenmann

Opa bleibt stehen. „Aaaargh“. Opa zeigt nach vorne. Großaufnahme Echsenmann. „Der Astounding Echsenman!“ Klamotten wie im Ufo-Film. Beide gehen langsam aufeinander zu. Echsenman schlängt mit Patschehand zu. Comicschrift „Pitschepatsche“, „Pitschepatsche“. Opaman piekst mit dem Stock. „Pieks“, „Pieks“. Echsenmann schubst den Opa „Schubsi“. Opa fällt hin. Opa schießt sitzend. Strahlen aus dem Stock. Echsenmann explodiert. „Puff!“

Schlagen sich mit Pitschepatsche Händen. Comicschriften: „Pitschepatsche, Pitschepatsche“. Echsenmann macht eine Grimasse. Comicschrift: „Blblblblblbl“. Opa schubst den Echsenmann. Comicschrift „Schubsi“.

7. Die Rettung

Nahaufnahme auf Mädchen, das um Hilfe schreit. Totale Mädchen und Opa. „Aaargh. Nagut. Ich rette dich.“ Opa versucht sich mehrfach vergeblich schwerfällig zu bücken. Hand am schmerzenden Rücken. Kniet sich dann hin. Mädchen: „Aaaah. Du hast dir die Hände nicht desinfiziert!“ Opa dreht sich verstohlen um und spuckt in seine Hände.

Opa kniet sich wieder mühsam herab und streckt zitterig die Hand aus.
„Jetzt hol ich Dich!“
„Nein! Erst mein Teddy!“ – Opa schlägt sich verzweifelt auf die Oberschenkel. „Aaargh“ – Mädchen zeigt herab. „Da unten“ – Großaufnahme Teddy am Felsen. „Mein Teddybär.“ Opa fliegt mit seinen Düsenstiefeln senkrecht den Felsen runter. Nahaufnahme greift sich den Teddy. Macht Teddysound. „Aaah! Dein Verbrennungsmotor! Denk an das Klima!“ Opa guckt nach oben. Breitet die Hände verzweifelt aus. Opa zieht sich mit dem Stock mühsam den Fels hoch. Der Teddy in der linken Hand mit Teddysound (Zwischendurch Nahaufnahme).

Opa beugt sich nach vorne. Das Mädchen und der Opa gucken sich in die Augen. „Aaaah! Du bist ja ein alter weißer Mann. Verschwinde!“

Opa dreht sich um und hebt ratlos die Hände. Kickt mit dem Fuß nach hinten. Dabei laut hustend. Das Mädchen stürzt ab. „Aaaah. Fehlalarm. Na, ja…“ Humpelt mit der Gehhilfe los.

Artikel geschrieben von Andreas Mettler
counter

Video der Woche
Lerne Gendern in 4 MinutenGendersprache

Und noch mehr Filme!
Verschwörungsleugner - Das MusikvideoVerschwörungsleugner
UFOs sind Fake – 10 Beweiseufos
In 4 Minuten zum Millionär!erfolgsberater
So wirst du zum Mainstream Clownclown
Dr. Klabauterbach und die neue Maskeklabauterbach

Mehr Videos1 2 3

Satirepatzer Kontaktformular suchen Impressum Datenschutz